Online-Shopping-Tipps, um Geld zu sparen

Online-Shopping-Tipps, um Geld zu sparen



Alles im Leben ist gut und schlecht, einschließlich Online-Shopping. Indem Sie diesen Artikel lesen, können Sie jedoch sicherstellen, dass die Vorteile die Nachteile überwiegen. Die folgenden Absätze enthalten die Geheimnisse für die richtige Ausführung.

Überprüfen Sie bei der Suche nach dem besten Preis für einen großen Ticketartikel unbedingt die Shopbewertungen, um festzustellen, ob andere Kunden gute Erfahrungen mit ihnen gemacht haben. Es ist auch eine gute Idee, sich beim Better Business Bureau zu erkundigen. Sie möchten sicher sein, dass das Geschäft legitim ist und Sie als Kunde schätzen.

Seien Sie vorsichtig mit den Online-Shops, bei denen Sie einkaufen möchten. Wenn der Webshop schlecht gestaltet, voller Rechtschreibfehler und insgesamt fischig ist, sollten Sie Ihr Geld woanders hin mitnehmen. Dies sind Anzeichen dafür, dass etwas an diesem Geschäft nicht stimmt. Vorsicht ist die Mutter der Porzelankiste.

Wenn Sie online einkaufen und ein Benutzerkonto einrichten müssen, verwenden Sie niemals dieselben Passwörter, die Sie auf anderen Websites verwenden. Verwenden Sie nicht Ihr E-Mail- oder Bankkennwort, um ein Konto für den Kauf von Schuhen bei einem Web-Einzelhändler einzurichten. Wenn jemand dieses Passwort sehen konnte, konnte er nicht nur auf Ihr Profil im Geschäft des Einzelhändlers zugreifen.

Ein seriöser Online-Verkäufer sollte eine Historie haben, die beim Better Business Bureau aufgezeichnet wurde. Informieren Sie sich bei der BBB, bevor Sie sich von Ihrem hart verdienten Geld trennen, um festzustellen, ob schwerwiegende oder andauernde Beschwerden gegen Sie eingegangen sind. Sie möchten Ihr Geld nicht bei einem Unternehmen ausgeben, das nicht liefert.

Wenn Sie online einkaufen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie die Haftung für jede online verwendete Kreditkarte verstehen. Bei vielen Kreditkarten ist eine automatische Betrugsprävention integriert, während andere diese gegen eine geringe Gebühr anbieten. Sie möchten nicht mit Einkäufen auf Ihrer Karte hängen bleiben, wenn die Nummer gestohlen wird.

Verwenden Sie beim Online-Einkauf eine Kreditkarte anstelle einer Debitkarte. Dies liegt daran, dass Kreditkarten auf Ihrem Guthaben basieren, nicht auf dem Geldbetrag auf Ihrem Bankkonto. Wenn ein Internet-Hacker Ihre Bankdaten erhält, kann er Sie innerhalb weniger Stunden völlig ruinieren.

Verwenden Sie beim Online-Einkauf eine Kreditkarte, um sich zu schützen. Die Bundesregierung hat Gesetze zum Schutz der Verbraucher bei Betrug erlassen. Der Betrag, für den der Verbraucher verantwortlich ist, beträgt lediglich 50,00 USD im Vergleich zu Debitkarten, bei denen der gesamte Restbetrag von Internet-Hackern abgebucht werden kann.

Stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, wer verantwortlich ist, wenn ein Artikel beim Online-Einkauf während des Versands beschädigt wird. Einige Einzelhändler werden dafür verantwortlich sein, während andere die Reederei damit beauftragen. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, an wen Sie sich wenden können und wer verantwortlich ist, wenn Gegenstände beschädigt sind oder zurückgeschickt werden müssen.

Jetzt, da Sie mit Informationen bewaffnet sind, können Sie mit dem Einkaufen beginnen. Verwenden Sie die Tipps, die Sie hier gelernt haben, und probieren Sie einige Ihrer eigenen Ideen aus. Dieser Artikel wird eine wertvolle Ressource für Sie sein.

Kommentek
  1. Én